Chronik
Soldaten-Kameradschaftsverein
Diedorf 1908 e.V.

19. Juli 1908 – Gründung

1. Vorsitzender:         Anton Gschwilm
2. Vorsitzender:         Johann Steininger
Kassier:                      Otto Miller
Schriftführer:             Johann Hafner
Außschußmitglied:   Andreas Fixle
Außschußmitglied:   Josef Simlacher
Außschußmitglied:   Daniel Hafner
Außschußmitglied:   Martin Keller
Außschußmitglied:   Vinzent Langenmayer

1. Fähnrich:            Martin Sumser
2. Fähnrich:            Franz Rauberger
Fahnenbegleiter:   Martin Fixle
Fahnenbegleiter:   Michael Abt
Ehrenvorstand:      Xaver Rittel
Vereinsdiener:       Josef Zwickel

2. Mai 1909 – Fahnenweihe

Der Beschluß zur Fahnenweihe wurde gefasst.

18. Juli 1909 – Fahnenweihe

Die Fahnenweihe fand unter starker Beteiligung von 18 Vereinen und der gesamten Einwohnerschaft statt. Am Vorabend spielte die Musikkapelle „Massinare“ den großen Zapfenstreich. Ansichten der Fahne von vorne und hinten sowie das Fahnenband zur Fahnenweihe.

1. Weltkrieg

Fahnenband nach dem 1. Weltkrieg mit

28 Gefallenen und Kriegserinnerungen

1914/18

18. Mai 1924 – Neuwahl

Martin Fixle wird zum 1. Vorsitzenden gewählt.

Anton Gschwilm wird neben Xaver Rittel in den Ehrenvorstand berufen.

01. Juli 1924 – Bay. Kriegerbund

Aufnahme in den Bayerischen Kriegerbund

1934 – Vereinsverbot

Verbot des Vereines aufgrund der Gleichstellungsgesetze der NS Herschaft

2. Weltkrieg

Kriegserinnerung und Fahnenbänder nach dem 2. Weltkrieg.

19. September 1953 – Weiterführung des Vereines

Erst 1953 beschloss eine in der Gaststätte Fendt abgehaltene Versammlung die Weiterführung des Vereines.

In die Vorstanschaft wurden gewählt:

1. Vorsitzender:  Leonhard Gschwilm
2. Vorsitzender:  Franz Abt
Kassier:               Stephan Rudolf
Schriftführer:      Alois Gschwilm
Fähnrich:             Bartholomeus Frey

Fahnenbegleiter:  Andreas Ziesenböck
Fahnenbegleiter:  Leonhard Rittel
Fahnenbegleiter:  Robert Bausch
Fahnenbegleiter:  Max Vogg
1. Schußmeister:  Max Zott
2. Schußmeister:  Leonhard Ritter

Da der Verein von 1934 – 1953 nicht mehr bestand, trug 1950 bei der Glockenweihe die Freiwillige Feuerwehr unsere Fahne die nach Erzählungen während des zweiten Weltkrieges im Kirchturm versteckt war.

29. Mai 1960 – Neuwahl

Nikolaus Bergmeier wird zum 1. Vorsitzenden gewählt.

22. Oktober 1961 – Einweihung Ehrenmal

Einweihung des neuen Ehrenmales im damals neuen Friedhof (seit 1918 waren in der alten Pfarrkirche zwei Gedenktafeln mit den Inschriften der Gefallenen angebracht). Johann Schenk und Josef Wieland waren die Initiatoren zur Errichtung. Die Einweihung nahm der Geistl. Rat Alois Lämle mit einem Vertreter der ev. Kirche Westheim vor. Niko Bergmeier und Bgm. Grüner hielten die Gedenkreden. Beim anschließende Festessen im Vereinslokal Fendt erfolgten Ehrungen für die Gründungsmitglieder.

1985 – Neuwahl

Michael Zimmerer wird zum 1. Vorsitzenden gwählt.

11. Juli 1988 – 80 jähriges Gründungsfest

Fahnenband zum 80 jährigen Gründungsfest.

15. März 1989 – Neuwahl

Lorenz Wagner wird zum 1. Vorsitzenden gewählt.

09. März 1990 – Namensänderung

Namensänderung in Soldaten- Kameradschaftverein Diedorf 1908

05. März 1993 – Neuwahl

Johann Kemter wird zum 1. Vorsitzenden gewählt.

3. Oktober 1993 – Fahnenweihe der neuen Vereinsfahne

Der Festakt fand in der Schmuttertalhalle statt. Ansichten der Fahne von vorne und hinten sowie das Fahnenband zur Fahnenweihe.

1998 – 90 jähriges Gründungsfest

Fahnenband zum 90 jährigen Gründungsfest.

3. März 2001 – Eingetragener Verein

Satzungsänderung und Eintrag als eingetragener Verein ( e.V. ) beim Registergericht Augsburg.

20. Juli 2008 – 100 jähriges Vereinsjubiläum

Der Festakt fand im Gasthaus Eisernes Kreuz (Millerwirt) statt.

Die seit 2008 aktuellen Fahnenbänder.

10. Januar 2009 – Neuwahl

Willi Schmid wird zum 1. Vorsitzenden gewählt.

Seit 2009 pflegen wir engen Kontakt mit dem SKV Biburg. Fast allen Aktivitäten sowie alle Ausflüge werden seitdem gemeinsam begangen. Wir sind der Meinung, dass die Zukunft nur so gestaltet werden kann.

02. März 2018 – Neuwahl

Jürgen Winter wird zum 1. Vorsitzenden gewählt.

Die Chronik wird durch die im Menü Publikationen eingestellte PDF Datei des Fotobuches „SKV-Diedorf 1908 -2008“ abgerundet.

Hier der Link zum Fotobuch (PDF)